standard de

home

Kunst-
Ausstellung

back

Duo-Ausstellung: Die Wiedervereinigung
von Alvart Siegrist-Tounians und Hossein Ali Zabehi

vom 29. Oktober 2017 bis 27. Januar 2018

Alvart Siegrist-Tounians ist eine zeitgenössische Künstlerin mit armenischen Wurzeln. Sie wurde 1943 in Teheran, Iran, geboren und interessierte sich schon als kleines Mädchen für die Kunst. Sie studierte an der Kunstgewerbeschule Teherans und bildete sich später als Innendekorateurin an der Universität Teheran aus. Nach zwei Jahren obligatorischem Militäreinsatz als Lehrerin in einer Mädchenschule in Südteheran arbeitete sie in zwei renommierten Architekturbüros. Bald heiratete sie ihren Schweizer Ehemann und nach der iranischen Revolution wanderten sie in die Schweiz aus. Heute lebt Alvart mit ihrem Mann in Zürich und hat zwei Söhne. Nebst ihrer Tätigkeit als Künstlerin organisiert Alvart seit mehreren Jahren Ausstellungen für iranische und armenische Künstlerinnen und Künstler in der Schweiz. Möglich wurde dies durch die grosse Hilfe ihres Mannes und auch der Offenheit der Schweizer Behörden, die den Transfer der Kunst und die Veranstaltungen unterstützten. Parallel dazu stellt Alvart auch seit einigen Jahren ihre Gemälde in Zürich und Umgebung erfolgreich aus. Seit Alvart in der Schweiz lebt, sieht sie vieles mit neuen Augen, was ihre künstlerische Entwicklung stark beeinflusste. Sie malt mit verschiedenen Materialien und ist besonders stolz auf ihre Akten in Aquarell. Sie empfindet ihre eigene Kunst auch als eine etwas naive Kunst, in der es ihr manchmal gelingt, zurück zu ihren Wurzeln zu gehen und ihre persönlichen Gefühle unmittelbar auszudrücken.

Alvart wird in einer Duo-Ausstellung mit iranischem Künstler und Freund, Hossein Ali Zabehi vom 29. Oktober 2017 bis 27. Januar 2018 eine Auswahl an wunderschönen Malereien ihrer Kollektion ausstellen.

Vernissage am Freitag, 3. November 2017 um 18.00 Uhr

Seien Sie mit dabei, wenn die Künstlerin Alvart Siegrist-Tounians am Freitag, 3. November von 18.00 bis 20.00 Uhr vor Ort ihre Werke präsentiert. Die Veranstaltung ist kostenlos und ohne Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im SEEDAMM PLAZA.

Weitere Informationen zu den Künstlern

 

öffentliche Ausstellung von Brigitte Hirschbühl noch bis am 29. Oktober 2017

Brigitte Hirschbühl (Jahrgang 1947) hat vor 20 Jahren als Ausgleich zum hektischen Alltag ihre Passion zum Malen gefunden. Die Farbkompositionen ihrer Bilder, harmonisch oder Kontrast, widerspiegeln Lebensfreude und Zufriedenheit. In Acryl- und Mischtechnik finden Emotionen und Erlebnisse die Verarbeitung auf kleinen und grossen Leinwänden. es werden auch gerne verschiedene Materialien wie Sand, Steine oder Stoffe den Farben hinzugefügt.
Heute malt Brigitte Hirschbühl ausschliesslich nach Gefühl und Stimmung. Wichtig sind ihr die Farben. Ihre Bilder drücken Freiheit und Fantasie aus. Keines der Bilder hat einen Namen, denn sie überlässt es dem Betrachter was er sehen will und schlussendlich fühlt.

  • Webseite Brigitte Hirschbühl
  • Vorschau

    Iranische Kunst von Alvart Siegrist-Tounians und Hossein Ali Zabehi

    öffentliche Ausstellung 
    vom 29.10.2017 bis 27.01.2018

    Vernissage
    Freitag, 3. November 2017
    um 18.00 Uhr (ohne Anmeldung)

    Alvart Hossein 360x360

    jobs
    facebook
    twitter
    blog
    youtube
    xing
    googleplus
    free-wifi
    autoanfahrt
    zuganfahrt
    wetter
    tripadvisor
    swissi
    holidaycheck