fbpx
E-Mail E-Mail
Telefon Telefon

Newsletter will be sent only in german.

Newsletter abmelden
Newsletter ändern

standard de

home

clean safe

Presse

back
hotel-seedamm-plaza

Medienmitteilung vom 26. Januar 2015

3 Sterne an der SEEDAMM PLAZA Dinner Jam Session

Pfäffikon SZ, 26. Januar 2015; Die erste Dinner Jam Session im neuen Jahr findet am Montag, 2. Februar statt und setzt die Erwartungen sehr hoch: 64 Gault-Millau-Punkte und 3 Michelin-Sterne geben sich ein Stelldichein. Sebastian Rabe, dem Küchenchef des Restaurants PUR (15 GM-Punkte), ist es gelungen, drei weit herum bekannte Spitzenköche nach Pfäffikon SZ zu locken. Jan Leimbach, Küchenchef im Restaurant Meridiano im Kursaal Bern, mit 17 GM-Punkten und 1 Michelin-Stern, Flavio Fermi, Küchenchef der Osteria TRE im Hotel Bad Bubendorf, mit 16 GM-Punkten und 1 Michelin-Stern, und Stephan Gefrom, Chef Pâtissier im Hotel Lain in Brail, mit 16 GM-Punkten und 1 Michelin-Stern ausgezeichnet. Was die vier drauf haben, zeigen sie gemeinsam und als Solokünstler. Genauso wie bei einer klassischen Jam Session kreieren und kochen die passionierten Köche für einmal nicht um die Wette, sondern gemeinsam einfach für ihre Gäste. Diese werden mit einem reichen Apéro rund um die Showküche auf den Food-Event eingestimmt. Danach folgt das 4-Gang-Menu, bei dem jeder Gang von einem der 4 Jam-Session-Protagonisten kreiert und aufgetragen wird. Die zahlreichen Stammgäste der insgesamt 18te Dinner Jam Sessions können es jeweils kaum erwarten, die Meisterkreationen zu kosten. Besonders interessant ist die Dinner Jam Session für Hobby-Köche; denn Zuschauen und Fragen stellen ist erwünscht. Reservation 055 417 17 17 oder www.seedamm-plaza.ch.

Jede Dinner Jam Session ein Unikat

Was für eine Chance, gleich vier Spitzenköche an einem Abend erleben zu dürfen. Dies ist die eigentliche Innovation der sehr beliebten Dinner Jam Sessions, die das SEEDAMM PLAZA vor 5 Jahren erfunden hat. Seither lädt der Chef des Restaurant PUR vier bis sechs Mal im Jahr jeweils drei befreundete Küchenchefs nach Pfäffikon SZ ein. Gemeinsam kreieren, kochen, rühren und braten die Küchen-Cracks die Speisen, es wird aufgeschäumt, abgeschmeckt und angerichtet. Das ergibt eine buchstäblich bunte Palette an ideenreichen Gerichten, die so wie an diesem Abend nur einmal zu haben und zu geniessen sind. Den vier Köchen sind neben der Leidenschaft für ihr Metier die Herkunft der Produkte und Zutaten enorm wichtig. Woher kommen Fleisch, Fisch, Gemüse und Früchte, die mit kreativen Ideen sorgfältig zubereitet auf die Teller kommen? Was die vier Jungs kulinarisch drauf haben, zeigen sie bereits während des Apéros, der mit delikaten Häppchen erstmals für Überraschung und pure Gaumenfreude sorgt. Am Tisch geht es mit den Solostücken der vier Jam-Köche weiter. Jeder hat einen Gang entwickelt und bereitet ihn nun in der Showküche des Restaurant PUR zu. Die Gäste freut es. Die Idee der Dinner Jam Session ist für die vier Kochkünstler ebenso spannend wie für die Gäste. Der Austausch untereinander, der Transfer von Wissen und Können inspiriert.

Jan Leimbach, seit August 2013 Chef im Restaurant Meridiano im Kursaal Bern, ist gebürtiger Allgäuer und hat bereits im Hotel Lenkerhof Alpine Resort für Furore gesorgt. Er bezeichnet seine Art des Kochens als „geradlinig und authentisch“. Er ist fasziniert vom kulinarischen Erbe und der europäischen Vielfalt, die diese bietet. Sein Motto lautet: „Das Leben ist kompliziert genug – bei uns sollen die Gäste entspannt geniessen können.“ Bereits nach drei Monaten erhielt Jan Leimbach auch im Meridiano 17 GM-Punkte. Der Michelin-Stern folgte kurz darauf.

Flavio Fermi wirkt seit anfangs 2013 in der Küche der bekannten Osteria TRE im Hotel Bad Bubendorf. Von Gault Millau mit 16 Punkten und von Michelin mit einem Stern ausgezeichnet, zelebriert er mediterrane Themen in Kombination mit italienischen Akzenten. So kommen Gerichte klassischer Herkunft, jedoch im Stil und der Finesse neu interpretiert, auf den Tisch. Dabei ist Flavio Fermi ein absoluter Perfektionist. Zuvor war er als Executive Chef für die beiden Spitzenrestaurants „Red Sky“ und „55“ im Luxushotel Centara Grand in Bangkok tätig.  

Stephan Gefrom ist Pâtissier aus Leidenschaft und hat sich zu einem eigentlichen Künstler von himmlischen Süssigkeiten entwickelt. Bevor er die Pâtisserie im Hotel Lain in Brail übernommen hat, stand er als oberster Zuckerbäcker in der Küche des Grand Hotel Kronenhof in Pontresina. Der Kreateur von süssen Verführungen gewann 2008 den 2. Preis der German Chocolate Masters. Im Hotel Lain zaubert er mit seinen Kompositionen nicht nur den Gästen ein verzücktes Lächeln aufs Gesicht. Man kann bei Ihm auch das Handwerk der Schokoladenverarbeitung an Kursen erlernen.

Zu einem Dinner-Jam-Session-Menu wie diesem gehören auch entsprechend auserwählte Weine. SEEDAMM PLAZA Sommelier Stefan Hiersemann hat sich dieses Mal für Gewächse aus Österreich und Spanien entschieden. Zusammen mit dem Weinhaus Brancaia stellt er das Weingut Johannes Hirsch in Kammern im Kamptal sowie den Celler Val Llach im Priorat Gebiet vor. An Wein und Küche interessierte Gäste kommen an der Dinner Jam Session im SEEDAMM PLAZA wie immer auf ihre Rechnung, denn alle Köche und Winzer sind vor Ort und stehen Red und Antwort. Besonders spannend ist der Blick über die Schulter direkt in die Pfannen und Töpfe der vier jamenden Köche.

Die Dinner Jam Session von Montag, 2. Februar 2015, startet um 18.30 Uhr mit grossem Aperitif rund um die Küche, gefolgt vom 4-Gang-Jam-Menu, bei dem die Köche ihren Solo-Gang darbieten. Die Dinner Jam Session inkl. Apéro, 4-Gang-Menu, Weinbegleitung, Mineralwasser und Kaffee kostet CHF 198.- pro Person. Reservation 055 417 17 17 oder www.seedamm-plaza.ch. Die nächste Dinner Jam Session am Montag, 4. Mai 2015.

Links:
www.kursaal-bern.ch
www.badbubendorf.ch
www.nlain.ch
www.weingut-hirsch.at
www.vallllach.com
vinothek-brancaia.ch
seedamm-plaza.ch

Weitere Auskünfte
Tanja Köppen-Maier, Event- & Marketing Manager
SEEDAMM PLAZA
Seedammstrasse 3
CH-8808 Pfäffikon SZ
Tel 055 417 17 17
Fax 055 417 17 18
E-Mail: tanja.koeppen@seedamm-plaza.ch

 

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.