fbpx

Weihnachten und Strom sparen, geht das?

 

Pfäffikon SZ, 25. November 2022; Wie das SEEDAMM PLAZA in Pfäffikon SZ seit seiner Eröffnung Energieeffizienz lebt

Auch dieses Jahr erstrahlt der legendäre Adventskranz in der Hotelhalle und lädt Gäste aus nah und fern ein, sich in den Restaurants OLEA und KAORI oder im Weinraum und an der Bar daran zu erfreuen. Ja, ein Hotelbetrieb wie das SEEDAMM PLAZA benötigt viel Energie, damit die hohen Ansprüche der Gäste erfüllt werden können. Anders als in den Vorjahren wird auf die reiche Weihnachtsbeleuchtung bei den Grünflächen und rund um das Haus verzichtet. Die mit Lichtquellen versehenen Dekorationen in den grossflächigen inneren Räumlichkeiten reduziert das Hotel beinahe um zwei Drittel.

Seit der Eröffnung des renommierten Hotels in Pfäffikon SZ im Jahr 1998 war und ist der sorgfältige und sparsame Umgang von Ressourcen ein Thema. Treiber sind das Umweltbewusstsein zum einen und der Kostendruck zum anderen. So gesehen, sind die aktuellen Massnahmen zur Reduktion von Energie schlicht eine Weiterführung von bewusstem Verhalten mit allen Ressourcen. Die zahlreichen Fragen von Kunden und Lieferanten bezüglich Weihnachtsbeleuchtung im grossen Haus am oberen Zürichsee haben Direktor Heinz Brassel bewogen, über das Prinzip der ökonomischen Nachhaltigkeit zu berichten. 

Das SEEDAMM PLAZA Umweltmanagement System

Das Prinzip der ökonomischen Nachhaltigkeit gehört zur Unternehmenskultur des SEEDAMM PLAZA und ist im Qualitätsmanagement fest verankert. Alle Mitarbeitenden aus allen Bereichen kümmern sich um das UmweltmanagementSystem und entwickeln dieses auf Grund ihrer Erfahrungen und Erkenntnisse weiter. Wichtig dabei sind die hohen Anforderungen, die das Hotel für die wiederkehrenden ISO-Zertifizierungen sowie für die Level III Leading Klassifizierung des Nachhaltigkeitsprogramms «Swisstainable» von Schweiz Tourismus erfüllen muss. Da geht es im Wesentlichen darum, weiterführende Umweltziele festzulegen, welche hauptsächlich die Reduktion von Strom- und Wasserverbrauch sowie der CO2-Emissionen betreffen.

Dafür hat das SEEDAMM PLAZA schon viel getan. Seit einigen Jahren ist das Haus mit zwei Volt Control Anlagen ausgestattet, welche über einen Regler die Spannung vom Netz auf einen definierten Sollwert anpasst. Somit reduziert das Hotel den jeweils aktuellen Energieverbrauch konstant um durchschnittlich 10%.

In den diversen und langen Korridoren brennt seit kurzem nur noch jede zweite Leuchte, somit wurden diese von einem Tag auf den andern um die Hälfte reduziert. In sämtlichen Tiefgaragen wurde die Anzahl Lichtquellen um 50% gesenkt, sowie die noch bleibenden Lampen auf neue LED Leuchtmittel umgerüstet. Mehrere hundert Lampen, welche täglich im Einsatz stehen, wurden25.11.2022 2 in den letzten Monaten mit modernsten neuen Leuchten versehen, sowie teils mit neuzeitlichen, in der Lampe integrierten, Bewegungsmeldern ausgestattet. So erreichte man in den rückwertigen Bereichen eine massgebliche Energiereduktion. Alle Leuchtschriften bei der Einfahrt und am Hotelgebäude erfuhren in den letzten Monaten eine Umrüstung auf die aktuellste LED Technologie.

Zu diesen Massnahmen gehört auch die stete Ermunterung an die Mitarbeitenden, den Energieverbrauch bestmöglich zu verringern. Die grossen Flächen der Gastronomie mit den Restaurants OLEA und KAORI sowie dem Weinraum und der Bar sind auf dem neusten Stand der Leuchtmittel inklusive Steuerung.

Grosse Energieverbraucher wie Lüftungen und Motoren werden mittels speicherprogrammierbarer Steuerung auf die Nutzung während Spitzenzeiten der Gastronomie eingestellt und davor und danach wieder auf ein Minimum reduziert.

Zurzeit werden im SEEDAMM PLAZA laufend dutzende von Leuchtmittel ersetzt und ausser Betrieb genommen; schliesslich sucht das eigene Energie Team, teilweise mit externen Beratungsfirmen, nach weitere Energiesparmassnahmen. Das ganze SEEDAMM PLAZA Team ist auf die aktuelle Energiesituation bestens vorbereitet und eingestellt. Die festliche Stimmung im ganzen Haus ist trotzdem gewährt und sorgt für das geeignete Ambiente zum Feiern.

→ zur Webseite: Nachhaltigkeit im SEEDAMM PLAZA

Informationen: 055 417 17 17 oder www.seedamm-plaza.ch.

Weitere Auskünfte
Heinz Brassel, Direktor
SEEDAMM PLAZA
Seedammstrasse 3
CH-8808 Pfäffikon SZ
Tel 055 417 17 17
E-Mail: heinz.brassel@seedamm-plaza.ch

swisstainable  Swiss Bike Hotel SEEDAMM PLAZA

Save
Privatsphäre-Einstellungen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Cookie Richtlinien
Marketing
Set of techniques which have for object the commercial strategy and in particular the market study.
Google
Akzeptieren
Ablehnen
Facebook
Akzeptieren
Ablehnen
Statistiken
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen