fbpx

Veranstaltungen

back

DJS_September_707x221.jpg

Als iCal-Datei herunterladen

Abendessen & after work

Montag, 10. September 2018, 18:30

Dinner Jam Session im PUR – Einfach Kult!

PUR-Küchenchef Adrian Bührer kocht mit Freunden.

Adrian Bührer verwöhnt die Gäste im PUR zusammen mit bekannten Grössen aus der Gastronomie und solchen, die noch als Geheimtipp gelten. Schaulustige und Geniesser können den Köchen so richtig in die Töpfe schauen, denn die offene Küche im PUR ist prädestiniert für diesen Anlass. Die Zubereitung der Gerichte wird live kommentiert und die passenden Weine werden durch einen Gast-Winzer begleitet und erklärt. Let's Dinner-Jam!

 

Die Gastköche


Roland Schwarzenbach
| Küchenchef Stiftung Balm Rapperswil-Jona | stiftungbalm.ch
Die Stiftung Balm Rapperswil-Jona führt u.a. das Restaurant Kreuzli und eine Gärtnerei mit Gemüse und Salaten aus Bio-Anbau. Dafür schafft sie Arbeitsplätze für Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Oli Eder | Eders Eichmühle Wädenswil |16 Pkt. | eichmuehle.ch

André Siedl | Chef Pâtissier Ecco Zürich | 17Pkt. | 2* | atlantisbygiardino.ch

 

Die Gastwinzer

Einzig-ARTig – dies gilt auch für die beiden Gastwinzer. Aus dem Friaul zeigen wir die energiegeladenen Weissweine von Edi Kante, dem Vorreiter des friulanischen Weinbaus. Schon früh erkannte er das Potenzial der grossartigen, mineralisch-geprägten Böden. Die Rotweine bringt Elisa Ucar, die zusammen mit ihrem Mann Enrique Basarte die Domaines Lupier gegründet hat. Mindestens 70 jährige Garnacha-Rebstöcke und die bio-dynamische Anbaumethode haben das Weingut an die Spitze des Weingebietes Navarra gehievt.

Programm

18.30 Uhr   Grosser Apéro rund um die PUR-Küche
19.15 Uhr   4-Gang «Jam-Menu»


pro Person CHF 198.-

inkl. Weinbegleitung 
Vorauszahlung und Vorreservation erforderlich
Pro Menu unterstützt das SEEDAMM PLAZA die Stiftung Balm mit CHF 10

Kontaktieren Sie uns

T +41 55 417 17 17
E-Mail

event ticket

pdf

clean safe
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.