fbpx
E-Mail E-Mail
Telefon Telefon

Eröffnung der Neuen Gastronomie im SEEDAMM PLAZA

Seit heute hat die vor acht Monaten angekündigte Neue Gastronomie mit zwei tollen Restaurants geöffnet! Das OLEA bietet für Freunde der mediterranen Küche zahlreiche leckere Gerichte. Im KAORI kommen die Freunde von Sushi und Sashimi voll auf Ihre Kosten denn die Sushi-Theke lockt mit köstlichen Happen und lädt zum Take Away ein. 

Seedamm Plaza - das hundefreundliche Hotel am Zürichsee

Vier Pfoten und zwei Beine auf Urlaubstour. Was zunächst einfach klingt, entwickelt sich in der Realität oftmals als äusserst problematisch. Denn es ist nicht immer ganz einfach, ein Hotel zu finden, in dem Hunde willkommen sind. Nicht jedes Hotel ist hundefreundlich - ein Hotel mit Hund zu finden und zu buchen kann sich als zeitraubend herausstellen. Ähnlich verhält es sich bei Restaurants. Während Gäste auf zwei Beinen willkommen sind, bleiben bei unseren Begleitern auf vier Pfoten Tür und Tor häufig verschlossen. Anders verhält es sich bei uns im SEEDAMM PLAZA.

Interview mit Azubi Rebekka

Mehrere Ausbildungsberufe in der Hotelbranche und jeder von ihnen ist ebenso spannend wie vielfältig. Ob beispielsweise als Hotelfachfrau/-mann, Restaurantfachfrau/-mann, Küchenangestellte/-r EBA oder als Kochin / Koch. Die Hotelbranche bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten, Deine Fähigkeiten gezielt einzusetzen und einen Beruf auszuüben, der Dich fördert und Dir Spaß macht.

Unsere Auszubildende haben unsere Fragen beantwortet und erzählen Dir von ihrer Lehrzeit und ihrem Beruf an sich. Heute hatte wir einmal die Gelegenheit mit unserer Azubine Rebekka ein Interview zu führen. Rebekka hat in unserem Haus die Lehre zur Hotelfachfrau EFZ im Juli erfolgreich abgeschlossen.

Lehre abgeschlossen!

Am 02.07. nahmen fünf Lernende des SEEDAMM PLAZA an der diesjährigen Diplomfeier in Einsiedeln teil, um den Abschluss ihrer Lehre zu zelebrieren.
Wir gratulieren unseren Lernenden ganz herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Lehre und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute!

Infotag im Seedamm Plaza

Am 03.07. fand im Seedamm Plaza ein Infotag für alle neuen Mitarbeiter statt. Die Teilnehmer kamen aus unterschiedlichen Abteilungen wie dem Housekeeping, der Raumgestaltung, der Küche sowie der Administration. Im Rahmen eines 2-wöchigen Praktikums nahm ebenfalls eine Praktikantin am Infotag teil.

Newsletter will be sent only in german.

Newsletter abmelden
Newsletter ändern

standard de

home

Naturschutz-gebiet Frauenwinkel

back

Naturschutzgebiet Frauenwinkel

Vogel des Jahres 2019 direkt vor der Haustüre

Der Kiebitz wurde von BirdLife Schweiz zum Vogel des Jahres 2019 erkoren. Mit seiner Federholle auf dem Kopf und dem schillernden Gefieder ist der charismatische Riedbewohner unverkennbar. Im Naturschutzgebiet Frauenwinkel wird der bedrohte Watvogel seit 2013 von der Stiftung Frauenwinkel gefördert. Jedes Jahr zwischen März und Juli können die Kiebitze und – mit etwas Glück – ihr Nachwuchs direkt vor der Haustüre des Hotels SEEDAMM PLAZA beobachtet werden.

Natur entdecken und erleben

Die aussergewöhnliche Riedlandschaft im Naturschutzgebiet Frauenwinkel eignet sich hervorragend, um sich eine Auszeit in der Natur zu gönnen. Ausserdem gibt es viel zu entdecken: eine atemberaubende Pflanzenvielfalt, seltene Libellen- und Tagfalterarten sowie ein ausgesprochenes Vogelparadies. Direkt vor dem Hotel SEEDAMM PLAZA gelangt man auf den Spazierweg, der am Ried entlang führt.

Aktivitäten

  • Spaziergang: Das Gebiet lässt sich gut auf eigene Faust auf einem Spaziergang auf den bestehenden Wegen erkunden. Auf mehreren Infotafeln entlang des Weges erfahren Sie viel über die Flora, Fauna und Landschaft des herrlichen Schutzgebietes.
  • Vogelbeobachtungen: Seltene Wat- und Zugvögel, wie der Kiebitz, können hinter einem Sichtschutz direkt am Rande des Naturschutzgebiets beobachtet werden.
  • Führungen: Auf Anfrage sind Führungen mit einem erfahrenen Guide buchbar.
    Kontakt Stiftung Frauenwinkel: info@frauenwinkel.ch, T 043 844 49 51

Weitere Informationen

Bei Fragen zum Kiebitzförderprojekt, zur Organisation und zu möglicher Unterstützung wenden Sie sich direkt an die Stiftung Frauenwinkel, www.frauenwinkel.ch, T 043 844 49 51.

Bildquelle: Alle Bilder wurden durch die Stiftung Frauenwinkel, 8856 Tuggen SZ zur Verfügung gestellt.

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.
Weitere Infos zu Cookies & Datenschutz Ok